Foodporn: Hackfleisch Enchilada Zucchini Schiffe

Schiffe, die auch noch schmecken, sind uns die Liebsten. Daher zeigen wir euch heute, wie Hackfleisch Enchilada Zucchini funktionieren. Ihr mögt keine Zucchini? Dann nehmt einfach Auberginen, das klappt genauso gut. Also holt den Anker ein und setzt die Segel.

Ofen auf 200 Grad vorheizen. Mit einem Löffel die halbierten Zucchini aushöhlen und einen rund 1 Zentimeter dicken Rand lassen, damit noch ein wenig vom Gemüse bleibt. Die Schiffchenmit Olivenöl bestreichen. In eine Auflaufform geben und ca. 20 Minuten backen, bis die Zucchini weich ist.

Das Hackfleisch mit Zwiebel, Knoblauch und den Gewürzen gut anbraten bevor die  pasteurisierten Tomaten und der Mais hinzukommen. 5 Minuten gemeinsam köcheln lassen.

Zucchini aus dem Ofen holen und mit der Fleischmasse befüllen.  Käse oben drauf und nochmals 5 bis 10 Minuten in den Ofen, bis der Käse geschmolzen ist.

Dazu könnt ihr Tomaten, Salat oder Sour Creme servieren.

Zutaten:

450 g Hackfleisch

4 Zucchini oder Aubergine

1 ½ TL Olivenöl

2 Zehen Knoblauch

1 Zwiebel fein gehackt

500ml pasteurisierte Tomaten

1 TL Chili

½ TL Paprika Pulver

1 TL gemahlener Kümmel

1 ½ TL Maisstärke

200ml Wasser

200g Mais

250g Käse