Foto: Valterio D'Arcangelo

Augsburger Sommernächte 2018

Fertigmachen, Szene putzen: Bayerns größtes Stadtfest geht in die dritte Runde

Gerade vom Modular-Festival erholt, startet schon das nächste Event in Schwabens Hauptstadt. Ab Donnerstag, 21. Juni, bis einschließlich Samstag verwandelt sich die Augsburger Innenstadt in ein 23.000 Quadratmeter großes Sommerfestival mit 18 Bühnen, Streetfood-Ständen, Champagner-Bars und jeder Menge guter Laune.
„Die Augsburger Sommernächte sind wie ein Sommerfest unter Freunden, nur etwas größer,“ so Ekkehard Schmölz, der Leiter Augsburg Marketing und diesjähriger  Veranstalter der Sommernächte. Und dieses Sommerfest unter Freunden bietet Unterhaltung für Groß und Klein. Das bunte Bühnenprogramm findet täglich von 16 bis 24 Uhr von Klassik bis Elektro und von Zaubershow bis Headphone-Disco. Radio Fantasy schmeißt täglich eine Openair Disco auf dem Rathausplatz. Und zum ersten Mal präsentieren die Augsburger Philharmoniker „classic for free“ zur Eröffnung der Sommernächte auf der neuen Ulrichsbühne von MAN Turbo & Diesel. Das Konzert findet nach der Eröffnungsrede am Donnerstag um 20.30 Uhr statt. Einige (wenige) Sitzmöglichkeiten werden für ältere Gäste bereitgestellt.
Mindestens genauso vielfältig wie das Unterhaltungsprogramm sind die Gaumenfreuden, die viele bekannte Bars, Restaurants und Streetfood-Stände für das Innenstadtfestival bereithalten. Spezialitätengerichte von Papaya-Salat bis zur Süßkartoffel, frische Burger und verschiedenste süße Verführungen lassen keinen Kalorienzähler im grünen Bereich. Auch die Getränkekarte lässt keine Wünsche offen: Von Smoothies für Instragrammodels bis hin zu Johannisbeerweizen für Biertrinker, die eigentlich keine sind, ist für jeden Festivalbesucher der richtige Durstlöscher dabei.
 Damit alle in Ruhe snacken und feiern können wird in diesem Jahr neben Rucksack- und Taschenkontrollen auch wieder mit stationären Videoanlagen gearbeitet. Zusätzlich sind Glasflaschen, Tiere und der Fahrradverkehr in der Festzone untersagt. Vom 18. bis 25. Juni ist die Maxstraße zudem für jeglichen Personennahverkehr gesperrt. Das A-YOU! wünscht euch viel Spaß auf den Sommernächten, macht nichts was wir nicht auch machen würden und vergesst nicht unsere Afterpartys und den (einzig vorhandenen) Timetable runterzuladen. Cheers!

Download PDF Timetable: Timetable Sommernächte

AfterpartiesSommernchte