Foto: Rocco Dürlich

Foto: Rocco Dürlich

Konzert am Ostermontag: Flo und Fauna im City Club

Jazz meets Techno - am Ostermontag spielen Flo & Fauna im City Club, dem angesagten Techno-Club im Herzen der Stadt, direkt am Augsburger Königsplatz.

Der gebürtige Augsburger Bassist und Songwriter Florian Hartz besucht mit seiner Band "Flo & Fauna" aus Mannheim seine alte Heimatstätte. An zwei Abenden präsentiert das Trio Fusion und Jazz aus Hartz' Feder, die treibend und impulsiv jeden Zuhörer, egal ob Techno-Head oder Jazz-Purist, mitreißen werden. Die Jazz-Combo besteht aus den drei jungen Musikern Nicolai Daneck (Piano, Keyboard), Jakob Dinnebier (Drumset, Samples) und Florian Hartz (E-Bass, Lyrics). Wer am Ostermontag keine Zeit hat, für den besteht auch noch die Möglichkeit einen Tag später, am 3.4., im Jazzclub Augsburg vorbeizuschauen. Da werden "Flo & Fauna" die Auxburger Jam Session eröffnen.

Genaue Daten:

2.4. 21:00 cityclub, Konrad Adenauer-Allee 9
Einlass 20:30, Eintritt: 8,-
volles Set mit ein, zwei Überraschungen

3.4. 20:30 Jazzclub Augsburg, Philippine Welser-Str. 11
Eintritt: 6,- / 4,-; Mitmacher frei
Eröffnungsband bei der Auxburg Jam Session
verkürztes Set


Im Dezember vergangenen Jahres machte der Jazzmusiker Florian Hartz schon einmal von sich reden: das Musical "We love you", das aus seiner Feder stammt, wurde in der Kradhalle im Kulturpark West uraufgeführt und feiert im Mai eine Wiederaufnahme, diesmal allerdings im Reese Theater. Weitere Informationen unter florianhartz.jimdo.com