Foto: Sarah Seidl & Lisa Hemmer

Musik: NOSPAM mit großen Neuigkeiten

Die Jungs von NOSPAM haben große Neuigkeiten und haben dem A-YOU! verraten, was bei ihnen dieses Jahr noch ansteht und warum sich die Fans auf eine Veränderung gefasst machen müssen.

HopRock aus Augsburg  - dafür stehen die fünf Jungs von NOSPAM. Sie haben sich über die Jahre den Ruf erarbeitet, ein großartiger live-Act zu sein, wie ihr auf ihrem YouTube Kanal sehen könnt. Trotz zahlreicher Auftritte in ganz Deutschland und darüber hinaus, trotz Supportshows für LaBrassBanda, Christina Stürmer und Motrip, trotz Festivalgigs auf dem Chiemsee Summer u.a. – der angestrebte größere Erfolg wollte sich nicht einstellen. „Neben dem berühmten Quäntchen Glück, das fehlte, haben wir uns natürlich auch immer wieder selbst gefragt: Was können wir besser machen – und da findet man natürlich schon etwas...“, so Sänger Jan König selbstkritisch.

Kantine wird zum Schauplatz

Was tun? – Jan König: „Wir brauchten einen Neuanfang, einen Startschuss, der frische Energie freisetzt.“ Das Projekt NOSPAM wird also, nach fast zehn Jahren, zusammen mit dem Jahr 2017 enden. Ein letztes Mal wird NOSPAM in Augsburg gefeiert: am 26. Dezember zusammen mit The Sensational Skydrunk Heartbeat Orchestra und Skaos in der Kantine. Wie es danach mit den Musikern weiter geht, erfahrt ihr erst im neuen Jahr – das bleibt vorerst eine Überraschung. Wir bleiben für euch natürlich dran und verfolgen, was aus Jan König, Matthias Semmler,  Jan Hembacher, Felix Unterberg und Moritz Brandl wird.