Rezept: Vanille-Kipferl Parfait

Kreative Aufgepasst! Wer etwas am alljährlichen Weihnachtsessen ändern will, für den ist hier ein super Rezept für einen abwechslungsreichen Nachtisch, mit Weihnachtsflavour.

Zuerst die gekauften oder natürlich noch besser, die selbstgebackenen Vanille-Kipferl zerbröseln, aber Achtung um später immer noch den Vanille-Kipferl schmeckt, nicht in zu kleine Stücke bröseln.

Anschließend den Zucker im Wasser auf höchster Stufe zu einem Sirup eindicken. Jetzt das Eigelb schaumig aufschlagen und den heißen Zuckersirup langsam darunter ziehen.

Dann wird es anstrengend! Die Masse muss jetzt rund 8 Minuten aufgeschlagen werden. Danach die Sahne halbsteif schlagen, die Kipferl-Brösel, das Vanillearoma gemeinsam vorsichtig unter die  Eiercreme rühren.

Nun die entstandene Masse in eine mit Frischhaltefolie ausgelegte Kastenform oder Muffin-Förmchen geben und das ganze über Nacht ins Gefrierfach. Zum Parfait eignen sich super Fruchtsoßen oder heiße Früchte, wie Himbeeren.

Zutaten:

200 g Vanille-Kipferl

150 g Zucker

50 ml Wasser

4 Eigelb

500 ml Sahne

1 TL Vanillearoma