Rezept: Tomaten-Tarte mit Mozzarella

Hausgemachter Foodporn – genau das wollen wir euch näher bringen. Wie wäre es denn mit einer Tomaten Tarte mit Büffelmozzarella und Parmaschinken. Uns läuft schon das Wasser im Mund zusammen und so geht es:

Den Essig gemeinsam mit der Butter in einen Topf geben und den Zucker unterrühren und leicht weiter kochen lassen, bis die Masse eingedickt ist. Die Masse in 4 beschichtete Auflaufformen (à 12 cm Durchmesser) geben und leicht abkühlen lassen. Tomaten halbieren und mit der Schnittseite nach unten auf das Karamell legen.

Danach den Blätterteig ausrollen und in 4 gleichgroße Kreise schneiden, sodass noch etwas Teig über den Rand der Auflaufform ragt. Das Ganze bei 210 Grad für 15 Minuten goldbrauch backen und im Anschluss noch 5 bis 10 Minuten im Ofen stehen lassen.

Jetzt geht es ans Stürzen der Tarte. Danach legt ihr den Parmaschinken, Büffelmozzarella und den Basilikum oben drauf und lasst es euch schmecken.  

Zutaten:

250g Büffelmozzarella

Basilikum

30g Butter

2 EL weißer Essig

3 TL brauner Zucker

600g Kirschtomaten

4 Platten Tiefkühl-Blätterteig

4 Scheiben Parmaschinken

Salz & Pfeffer