Top 5 schönsten Weihnachtsmärkte der Region

Es ist wieder so weit, die Weihnachtszeit ist da. Was ist also besser als einen verschneiten Sonntag mit der Familie oder mit Freunden auf den Weihnachtsmarkt zu verbringen? Hier unsere Top-5 Weihnachtsmärkte der Region.

1. Bäldleschwaige

Der Christkindlsmarkt Bäldleschwaige bietet auch dieses Jahr wieder weit über 60 hervorragend dekorierte Verkaufsstände. Neben handwerklichen Produkten, wie selbst geflechtete Körbe oder selbstgebaute Krippen und selbstgestrickter Kleidung, ist auch Essens-technisch für alles gesorgt. Außerdem gibt es eine winterliche Kutschfahrt, was auch die Herzen der kleinen höher schlagen lässt und eine Krippe mit Tieren, welche hautnahen Kontakt mit einem Esel, Ziegen und Hasen gewährleistet. Der Weihnachtsmarkt ist an jedem der drei Adventswochenenden geöffnet.

2. Affing

Wie auch in Bäldleschwaige gibt es rund 60 Verkäufer die sowohl kulinarische, als auch größten Teils selbstgemachte Produkte anbieten. Er ist ebenfalls an den Wochenenden vor Weihnachten geöffnet und lädt mit einer sehr schönen Aufteilung zum Adventsbesuch für die ganze Familie ein. Neben den vielen Buden, gibt es ebenfalls eine Tier-Krippe und mehrere Theateraufführungen für Kinder. An kalten Tagen spricht nichts gegen einen vorzüglichen Glühwein oder einen Kinderpunsch und gebrannte Mandeln zum aufwärmen. Natürlich bekommt man hier auch noch letzte Weihnachtsgeschenke.

3. Gut Mergenthau

Auch dieses Jahr gibt es wieder die Waldweihnacht. Hier ist vor allem für Kinder sehr viel geboten. Es gibt eine Greifvogelauffangstation, wo mehrere Eulen und Adler gezeigt werden, wie auch die Möglichkeit des Pony reitens. Außerdem zeigen mehrere Künstler ihr können, wie beispielsweise ein Feuerspucker. Kulinarisch ist auch einiges geboten neben Stockbrot und Rehbratwurst, gibt es auch die klassischen Schupfnudeln. Gut Mergenthau weißt eine echte Tradition vor, den Christkindlsmarkt gibt es mittlerweile seit mehr als 25 Jahren und seine weihnachtliche Stimmung macht ihn einzigartig. Geöffnet ist er ebenfalls an allen Adventwochenenden vor Weihnachten und auch frisch geschlagene Christbäume gibt es zu kaufen.

4. Augsburg

Auch in Augsburg gibt es einen der schönsten Weihnachtsmärkte in Bayern. Auch dieses Jahr werden wieder über eine Millionen Besucher den Christkindlsmarkt vor dem Rathausplatz besuchen. Ein Highlight ist der riesige Weihnachtsbaum und viel Schaufenster, verteilt über die ganze Stadt. Er ist täglich geöffnet und eignet sich zum optimalen Treff nach der Arbeit um gemeinsam einen Glühwein zu trinken oder eine Bratwurst zu verspeisen. Außerdem ist auch für Weihnachtsmusik gesorgt, welche bei jedem Besucher für Weihnachtsstimmung sorgt.

5. Friedberg

Zum 25. Jubiläum des Weihnachtsmarkts in Friedberg ist auch dieses Jahr für ein exzellentes Weihnachtsflair gesorgt. Er ist ein Magnet für Besucher aus ganz Bayern. Neben über 70 Hütten ist auch Musik und Kunst vorhanden. Außerdem gibt es natürlich auch reichlich zum Essen und zu Trinken. Der Weihnachtsmarkt ist täglich geöffnet und hat für Kinder sowohl eine lebendige Krippe, als auch einen Wunschbaum. Ebenfalls erzählt ein Engel Weihnachtsgeschichten.