Foto: MG RTL D

Foto: MG RTL D

TV-Analyse: Wer spielt ein falsches Spiel mit dem Bachelor? (Kommentar)

Die vierte Nacht der Rosen steht vor der Tür und Daniel stellt sich die Frage: Wer von den Mädels spielt ein falsches Spiel? Ob er Antworten darauf findet und was sonst noch so in der Villa Kunterbunt passiert, könnt ihr hier nachlesen ....

 

Unsere Roxana ist leider nicht mehr dabei, aber auch sie verfolgt das Geschehen um den begehrten Junggesellen weiter und ist gespannt für wen er sich entscheiden wird: "Ganz gute Chancen zu gewinnen haben meiner Meinung nach Yeliz, Lina oder Maxime." Ob sie damit Recht behält wird sich erst noch zeigen. Doch nun zu Daniel. Noch 14 Frauen sind im Rennen und so langsam fragt er sich, welche Mädels es ernst mit ihm meinen und welche nur ein falsches Spiel spielen oder gar nur ins Fernsehen wollen. Naja im Fernsehen ist jede .... Nachdenklich betritt er den großen Balkon seiner Bachelorvilla und genießt den Meerblick. In der Villa wird die Neue, Samira, ordentlich ignoriert. Aber die großherzige Janina Celine nimmt sich ihrer an. Doch halt, sie hat Hintergedanken. Liebe Samira, pass bloß auf! Die Folge startet mal wieder mit einem Gruppendate: mit dabei der Monsterpoolflamingo, den die Mädels mit viel Gegacker auf das Auto hieven. Auf der schicken Segelyacht, gießt sich Daniel genüßlich einen Batida de Coco ein und möchte mit den Mädels die Seele baumeln lassen. Trotz Geburtstag ist Yeliz leider traurig, aber immer noch bildhübsch, das bricht Daniel das Herz. "Hier sind ja einige, die wollen danach ins Dschungelcamp", warnt sie Daniel. Wieder in der Villa hat sich ein neues Lästertriumvirat gebildet: Carina, Samira und ihre Anführerin Janina Celine. Sie diskutieren über die dicken, hässlichen Omahintern ihrer Mitstreiterinnen und kommen zu dem Ergebnis, dass es hier eigentlich niemand ernst meint. Außer Ihnen natürlich. Dann wird noch in der Großgruppe darüber debattiert wer denn jetzt über Samira gesagt hat "Mensch, die war doch Transgender." Niemand weiß mehr genau wer das war, und was das eigentlich heißt weiß auch niemand so genau. Gestört wird der schöne Nachmittag am Pool von der Ankunft eines Päckchens, in dem sich Kleid und Schuhe für Pretty Woman Carina befinden. Sie darf sich zusammen mit Daniel "seinen großen Traum" erfüllen: nachts im Supermarkt, alleine, wer hat sich das nicht schon einmal gewünscht?

Romantik zwischen Konserven und Nudeln

Nachdem die beiden in Anzug und Abendkleid durch die Regale gestromert sind und einiges eingekauft haben, wird zu Hause beim Daniel in der Villa gekocht. Beim Steakflambieren ist dann der perfekte Augenblick für einen leidenschaftlichen Kuss zwischen den beiden. Auf der Dachterasse hat Daniel dann noch einen schönen Sektempfang inklusive Straßenmusiker vorbereitet und Carina darf über Nacht bleiben. Am nächsten Tag gibt es für Daniel dann dreimal das gleiche Date mit Janina Celine, Meike und Janina. Er möchte sie testen auf Ehrlichkeit, Spontaneität und Eifersucht. Janina kommt weiter, die anderen beiden bestehen die Prüfung leider nicht und müssen die Mädelsvilla verlassen. Er hat gemerkt, dass bei Janina Celine "so einiges nicht richtig ist" - ja das haben wir schon lange und auch Roxana bestätigt uns: "Janina Celine war immer verantwortlich für jeden Stress, sie hat die Bude 'angeheizt' würde sie sagen. Wir sind drei mal auf die anderen zugegangen und wollten was miteinander unternehmen, damit wir eine Gemeinschaft haben. Aber sie meinte, mit den 'Bitches' nichts zu tun haben zu wollen. Dazu war sie ständig respektlos und asozial. Mir hat das irgendwann gereicht, weil ich zusehen musste, wie sie ständig die Leute aufeinander gehetzt hat." Meike "kotzt im Strahl" weil sie keine Rose bekommen hat. Auch nicht weiter sind noch eine Blonde und ... ähm ... noch eine. Nächste Woche wirds spannend: Küsse, Briefe, und eine knallende Ohrfeige. Wir sind gespannt!